Taufgeschenke und Kinderschmuck

© Coprid - Fotolia.com

Kinder jeglichen Alters und da ganz speziell die kleinen Mädchen lassen sich sehr gerne schick anziehen, da sie aussehen möchten wie ihre Mama oder eben wie bekannte Mädchenfiguren aus Büchern und dem Fernsehen. Zu Kindermoden bzw. für Mode für Kinder – auch hier wieder ganz besonders für die kleinen Prinzessinnen – gehört auch der hübsche Kinderschmuck. Es handelt sich hierbei nicht um den Kinderschmuck für Kommunion oder um den Kinderschmuck für Taufe sondern um den Kinderschmuck, den kleine Mädchen und manchmal auch kleine Jungen beim Tragen von moderner Kindermode als Accessoires von ihren Müttern angezogen bekommen.

Taufgeschenke für den Täufling

Kinder und Kinderschmuck für Kommunion und Taufgeschenke für Taufe, das sind so zu sagen zweierlei Paar Schuhe. Bei Taufgeschenke bekommt der Täufling vielleicht von den Eltern, den Großeltern oder den Paten Ohrringe, Kettchen oder Armbändchen als ewiges Andenken geschenkt, manches davon mit einer speziellen Gravur. Ähnliches gilt für den Kinderschmuck passend zu Kommunionkleider. Hier werden auch Schmuckstücke von Familienangehörigen oder Paten geschenkt, die einen lebenslangen finanziellen Wert haben sollen oder auch einen hohen ideellen Wert wie etwa Ketten, Ohrringe, Ringe, Armbändchen, Uhren etc.

Kinderschmuck mit niedlichen Motiven

Kindermode bzw. Kindermoden sehen auch Kinderschmuck in ihrem Design vor. Dieser Kinderschmuck besticht natürlich hauptsächlich durch sein niedliches kindliches Design wie zum Beispiel Maikäferchen, Delfine, Pferde, Clowns, alles für Prinzessinnen, Kätzchen, Bärchen usw. So gibt es Ohrringe mit Anhänger für kleine Mädchen, für kleine Jungen gibt es mehr die einfachen zarten Kreolen oder kleine Kugeln als Stecker.

Armbänder gibt es mit einer gravierten Namensplakette in Gold oder Silber und Mädchen lieben die überaus entzückenden so genannten Bettelarmbänder, an die über die Jahre – ja sogar Jahrzehnte – hinweg immer neue Anhänger angebracht werden können. Sie können schon fast als Erinnerungshilfe für besondere Ereignisse gelten. Egal wie man es nimmt, Kindermoden sind vielfach Erwachsenenmoden im Kleinformat.